Rund 9.800 km in 15 Tagen – ÖBB-Güterzug aus China hat Wien planmäßig erreicht

Mit dem ersten direkten Güterzug von China bis nach Wien brachte die Güterverkehrssparte der ÖBB, die Rail Cargo Group (RCG), ihre nächste Zugverbindung zwischen Asien und Europa erfolgreich auf die Schiene.

Forschungsprojekt „Innovativer Güterwagen“: Prototypen von DB und VTG durchlaufen intensive Betriebserprobung

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat 2016 das Auftragsforschungsprojekt „Innovativer Güterwagen“ aufgesetzt. Die Ergebnisse des Projektes sollen den Einsatz von Innovativen Güterwagen beschleunigen, die leiser, energieeffizienter und gleichzeitig wirtschaftlicher als die bisher eingesetzten Wagen sind. Auftragnehmer ist eine Arbeitsgemeinschaft bestehend aus DB Cargo AG und VTG AG.

DB-Konkurrent FlixTrain will ab Dezember 2018 weitere Strecken bedienen

Laut einem Medienbericht plant der neue Fernzugbetreiber FlixTrain sein Zugangebot zum Jahresende weiter auszubauen. Gegenüber der WirtschaftsWoche sagte FlixMobility-Geschäftsführer André Schwämmlein, dass man ab Dezember 2018 auch Züge von München und Köln nach Berlin anbieten will. Die Verbindung solle hier mit jeweils einem Zug pro Tag hin und zurück starten.…

RAIL.ONE eröffnet neues Betonschwellenwerk in Aschaffenburg

Mit zahlreichen Unterschriften auf der symbolisch ersten serienproduzierten B 70-Schwelle aus Aschaffenburg nahm die Neumarkter Unternehmensgruppe RAIL.ONE kürzlich ihr neues Betonschwellenwerk im bayerischen Aschaffenburg in Betrieb. Im Beisein von Vertretern aus Politik und Wirtschaft, zahlreichen Nachbarn und der Belegschaft des neuen Standortes eröffnete Jochen Riepl, Vorstand der PCM RAIL.ONE AG…

Sonderfahrt für den Alstom Coradia iLint – Mit dem ersten Brennstoffzellenzug von Wiesbaden nach Frankfurt-Höchst

Eine nicht alltägliche Zugfahrt erwartete Journalisten und geladene Gäste am Freitag (13. April 2018) in Wiesbaden. Am Gleis 8 des dortigen Hauptbahnhofs stand der erste brennstoffzellenbetriebene Regionalzug des französischen Zugherstellers Alstom bereit. Die Hessische LandesEnergieAgentur (LEA) und die Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Initiative Hessen e.V. hatten in Zusammenarbeit mit der Infraserv GmbH…

Bundesregierung: Bilger koordiniert Güterverkehr und Logistik, Ferlemann ist Beauftragter für Schienenverkehr

Steffen Bilger, Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI), ist neuer Koordinator der Bundesregierung für Güterverkehr und Logistik. Enak Ferlemann, ebenfalls Parlamentarischer Staatssekretär im BMVI, ist neuer Beauftragter für den Schienenverkehr. Die Personalien wurden am Mittwoch (11. April 2018) im Kabinett bestätigt. Bilger ist ab sofort erster Ansprechpartner der Bundesregierung…

Marschbahn: DB Regio soll laut Verkehrsministerium auch für März eine Sondervertragsstrafe leisten

Nachdem DB Regio bereits für den Monat Februar eine Sondervertragsstrafe wegen der anhaltenden Probleme auf der Marschbahnstrecke akzeptierte (Bahnblogstelle berichtete), soll die Deutsche-Bahn-Tochter nun erneut mit einem Sondermalus belegt werden. Nach Ankündigung des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein werde man angesichts der andauernden Probleme zwischen Niebüll…

Streik in Frankreich: Eisenbahner wollen Zugverkehr größtenteils lahmlegen – Auch Verbindungen nach Deutschland betroffen

Mit Beginn einer längeren Streikwelle müssen Bahnreisende ab dem heutigen Dienstag (3. April 2018) mit größeren Einschränkungen im Zugverkehr rechnen. Nach Einschätzung der französischen Staatsbahn SNCF dürfte am Dienstag in Frankreich nur jeder achte TGV-Schnellzug und nur jeder fünfte Regionalzug planmäßig fahren. Darüber hinaus werden auch die TGV-Verbindungen nach Deutschland,…

Stadler gewinnt Full-Service-Auftrag zur Fahrzeuginstandhaltung von Go-Ahead

Stadler hat den Auftrag für die Instandhaltung von elf elektrischen Triebzügen des Typs FLIRT für das Netz 3a von der Go-Ahead Verkehrsgesellschaft Deutschland GmbH gewonnen. Ab 2019 wird die Instandhaltung der auf der Strecke von Stuttgart nach Nürnberg eingesetzten dreiteiligen Triebzüge in der von Go-Ahead für diesen Zweck errichteten Werkstatt…

Frankreich beabsichtigt Bestellung von 100 Zügen der nächsten TGV-Generation

Laut einem Medienbericht plant Frankreich den Kauf von 100 Zügen der nächsten TGV-Generation. Dies wäre der erste Großauftrag nach dem geplanten deutsch-französischen Zusammenschluss der beiden Zugsparten von Siemens und Alstom. Wirtschaftsminister Bruno Le Maire erklärte, die Entscheidung stehe fest, auch wenn sie bis spätestens Ende Juni 2018 noch ein Gremium des staatlichen…

Deutsche Bahn AG: Verkehrs-Staatssekretär Odenwald soll neuer Aufsichtsratschef werden

Medienberichten zufolge soll Michael Odenwald, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bahn AG werden. Nach Angaben des Handelsblatt unter Berufung auf Informationen der Deutschen Presse-Agentur (dpa) soll der 60-jährige Volljurist im April in einer außerordentlichen Aufsichtsratssitzung zum neuen Chefaufseher im DB-Konzern gewählt werden. Der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Utz-Hellmuth Felcht wird sein Amt zum 31.…

Nord-Ostsee-Bahn bietet sich wieder als Betreiber der Marschbahn an

Einem Medienbericht zufolge hat sich die Nord-Ostsee-Bahn (NOB) wieder als möglicher Betreiber der Marschbahn zwischen Hamburg und Sylt ins Gespräch gebracht. Wie der Schleswig-Holsteinische Zeitungsverlag berichtet, habe die NOB dem Verkehrs- und Wirtschaftsminister des Landes Schleswig-Holstein, Bernd Buchholz, mitgeteilt, dass sie in der Lage sei, „Bahnverkehre an der Westküste zu bewerkstelligen“. Er wolle…

Andreas Scheuer – Neuer Verkehrsminister übernimmt Amtsgeschäfte

Andreas Scheuer, der bisherige CSU-Generalsekretär, übernimmt ab sofort die Amtsgeschäfte als neuer Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur. Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie die Minister des neuen Bundeskabinetts wurden heute durch Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble vereidigt. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier überreichte den Ministern die Ernennungsurkunde. „Ich freue mich sehr auf mein neues Amt“, sagte…

DB erneuert sieben Eisenbahnbrücken zwischen Sulingen und Diepholz

Die Deutsche Bahn erneuert zwischen Sulingen und Diepholz sieben Eisenbahnüberführungen (EÜ). Dabei handelt es sich um sechs Wege- bzw. Straßenquerungen und eine Gewässerbrücke.

DLR und das japanische Bahnforschungsinstitut RTRI unterzeichnen Kooperationsvertrag

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das japanische Railway Technical Research Institute (RTRI) haben am 1. März 2018 in Tokio einen Vertrag für eine engere Zusammenarbeit unterzeichnet. Damit vertiefen die beiden Organisationen ihre bereits bestehende Kooperation auf den Gebieten Aerodynamik, Leichtbau und Werkstoffforschung. Das RTRI ist im…

Pannen im Münchner S-Bahn-Netz werden Thema im Bayerischen Landtag

Wegen der anhaltenden Pannen im Münchner S-Bahn-Netz will der bayerische Verkehrsminister Joachim Herrmann dem Bayerischen Landtag Rede und Antwort stehen, berichtet die WELT. Am 15. März werde der CSU-Politiker im Wirtschaftsausschuss des Landtags über die Situation informieren. Die Landtags-SPD hatte zuvor Rechenschaft von der Staatsregierung gefordert. Seit Wochenbeginn verging kein Tag…

Pilotprojekt: S-Bahn Stuttgart testet erste dynamische Wegeleitung mit Leuchtstreifen

Wenn Fahrgäste im Bahnhof Stuttgart-Bad Cannstatt am Gleis 2 auf die S-Bahn in Richtung Hauptbahnhof warten, sehen sie ab sofort bunte Lichter auf dem Boden blinken. Damit startet bei der Deutschen Bahn ein bundesweit einzigartiges Pilotprojekt. 

Das Land Hessen und die DB informieren zum Projekt Ausbau-/Neubaustrecke Fulda–Gerstungen

Die Deutsche Bahn stellte am 21. Februar 2018 gemeinsam mit dem Verkehrsministerium des Landes Hessen erstmals die Planungen zum Projekt Ausbau-/Neubaustrecke Fulda–Gerstungen der Öffentlichkeit vor. Ziel des Projekts ist es, zusätzliche Kapazitäten und Fahrzeitverkürzungen auf dem Korridor Frankfurt–Fulda–Erfurt–Berlin zu ermöglichen.

Gotthard-Basistunnel: Jahrhundertprojekt gewinnt den European Railway Award 2018

Stellvertretend für alle Mitarbeitenden bei Bau und Inbetriebnahme des Gotthard-Basistunnels (GBT) durften Peter Jedelhauser (SBB) und Renzo Simoni (ehemals CEO AlpTransit Gotthard AG) am Dienstagabend (20. Februar 2018) in Brüssel den European Railway Award 2018 entgegennehmen. Verliehen wird der wichtigste Preis der europäischen Bahnbranche von der Gemeinschaft der Europäischen Bahnen…

Daniel Hofer übernimmt Leitung des Personenverkehrs der BLS AG

Der Verwaltungsrat des Schweizer Bahnunternehmens BLS AG hat in seiner Sitzung am Donnerstag (15. Februar 2018) Daniel Hofer zum neuen Leiter des Geschäftsbereichs Personenverkehr und zum Mitglied der Geschäftsleitung gewählt. Hofer tritt die derzeit vakante Stelle ab Ende Februar 2018 an. Der 36-jährige Berner arbeitet seit 2011 als Leiter Vertrieb…

21-jährige Autofahrerin bei Unfall an Bahnübergang tödlich verletzt

Bei einem Bahnübergangsunfall in Ochtrup ist am Mittwoch (14. Februar 2018) gegen 15:55 Uhr eine 21-jährige Autofahrerin tödlich verletzt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei Steinfurt befuhr die 21-Jährige mit ihrem Pkw einen parallel zur Bahnstrecke Gronau – Münster verlaufenden Wirtschaftsweg. In Höhe des Bahnübergangs bog sie nach links in den…

Verstärker-S-Bahn für Harburg? Laut Fahrgastaktivist drängt die Zeit

Presseschau: Kommt eine dritte S-Bahn-Linie für Harburg oder nicht? Harburger Politiker fordern sie seit Jahren. Die Hamburger Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation (BWVI) sieht die Notwendigkeit nicht so hoch und bremst. Dabei drängt die Zeit, warnt Fahrgastaktivist Wolfgang Franke. Denn die Option für die Bestellung weiterer Züge im Verkehrsvertrag zwischen…

Energiereferat der Stadt Frankfurt und S-Bahn Rhein-Main stellen grüne S-Bahn Werkstatt vor

Die größte Photovoltaikanlage des Rhein-Main-Gebiets auf dem Dach, eine energieeffiziente Fernwärmeheizung, stromsparende LED-Beleuchtung, Solarthermie für die Warmwassergewinnung, ein Elektroauto als Dienstfahrzeug, aus der Steckdose ausschließlich Ökostrom, Büroarbeitsplätze mit stromsparender IT – die Liste ließe sich laut DB noch lange fortsetzen. Denn die Werkstatt der S-Bahn Rhein-Main unweit des Frankfurter Hauptbahnhofs…

Bayerns Verkehrsminister Herrmann zum Brenner-Gipfel: Einigung für mehr Güterverkehr auf die Schiene

Noch in diesem Jahr sollen deutlich mehr Güter im Brennertransitverkehr von der Straße auf die Schiene verlagert werden. Dies ist ein Ergebnis des so genannten Brenner-Gipfels, der am Montag (5. Februar 2018) unter Federführung des EU-Koordinators Pat Cox mit den Verkehrsministern aus Italien, Österreich und Deutschland im Haus der Bayerischen…

Absichtserklärung zum französisch-schweizerischen S-Bahn-Netz Léman Express unterzeichnet

Das künftige französisch-schweizerische S-Bahn-Netz Léman Express, das die Kantone Waadt und Genf sowie die Region Auvergne-Rhône-Alpes verbindet, ist das größte grenzüberschreitende Projekt für öffentlichen Verkehr in Europa. Ende 2019 wird es Pendlern und Einwohnern im Großraum Genf eine Alternative zum Auto bieten. Damit die Menschen auf beiden Seiten der Grenze…

Mehr Fahrgäste statt Gewinnmaximierung – Union und SPD wollen der Bahn offenbar den Fahrplan vorgeben

Geht es nach den Plänen der potenziellen Koalition aus Union und SPD, so soll sich die künftige Verkehrspolitik ändern. Einem Medienbericht zufolge wollen die Koalitionäre mehr Geld in die Verkehrswege investieren, neue Mobilitätsplattformen fördern und auch das autonome Fahren unterstützen. Aber es geht auch um die Zukunft der Deutschen Bahn.

Pünktlichkeit auf der Marschbahn sinkt katastrophal – SPD fordert schnelle Verbesserungen

Auf der Strecke der Marschbahn zwischen Hamburg und Sylt kommt es seit mehreren Monaten immer wieder zu Verspätungen und Zugausfällen. Nun wurde anlässlich der Sitzung des Wirtschaftsausschusses im Kreistag in Husum am Mittwoch (31. Januar 2018) eine „erneute katastrophale Unpünktlichkeit“ benannt. Wie der verkehrspolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Kai Vogel, sagte, lag die Pünktlichkeit der…

Annaberg-Buchholz und TU Chemnitz wollen Forschungscampus für automatisiertes Zugfahren aufbauen

Die Stadt Annaberg-Buchholz im sächsischen Erzgebirgskreis und die TU Chemnitz wollen eigenen Angaben zufolge ein Forschungscampus zur Entwicklung des automatisierten Zugbetriebs aufbauen.

Wer wird neuer oberster Bahn-Aufseher? – SPD hat offenbar einen Wunschkandidaten

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins SPIEGEL soll der Posten des Aufsichtsratsvorsitzenden der Deutschen Bahn bereits im März neu besetzt werden. Die SPD möchte gerne ihren Kandidaten für dieses Amt durchsetzen. Ihr aktueller Favorit sei der langjährige TUI-Vorstandsvorsitzende Michael Frenzel, der bereits einfaches Mitglied des Gremiums ist. Die Stelle des obersten Bahn-Aufsehers wird…

Deutsche Bahn: Bis 2030 könnten 80 Prozent des Streckennetzes digital gesteuert werden

Mit der Digitalisierung des gesamten Schienennetzes will die Deutsche Bahn die Kapazitäten im Zugverkehr um bis zu 20 Prozent erhöhen und damit täglich tausende zusätzliche Züge auf die Strecke bringen. Nach Ansicht von DB-Infrastrukturvorstand Ronald Pofalla sind das Zugleitsystem ETCS (European Train Control System), der zukünftige Einsatz digitaler Stellwerke und die funkbasierte Betriebssteuerung…

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner