Mecklenburg-Vorpommern: Wirtschaftsminister Meyer will 365-Euro-Jahresticket für alle

SCHWERIN | Landes­wirtschafts­minister Reinhard Meyer (SPD) hat sich für ein 365-Euro-ÖPNV-Jahres­ticket für alle in Mecklen­burg-Vorpom­mern ausgesprochen.

Pilotprojekt Brennstoffzellenzüge: Wirtschaftskanzlei Heuking Kühn Lüer Wojtek unterstützt VRR und NWL bei der Herstellersuche

In Nordrhein-Westfalen sollen ab 2020 schadstofffreie Brennstoffzellenzüge eingesetzt werden. Auf den Strecken von Essen nach Borken und Coesfeld sollen somit künftig 12 Triebzüge mit Wasserstoffantrieb statt Dieselverbrennungsmotor fahren.

Bündnis: Bund und Länder müssen Zusagen für Schienenausbau im Lausitzer Strukturwandel einhalten

COTTBUS | Für einen schnelleren Ausbau der Schienen­infrastruktur im Lausitzer Struktur­wandel fordert ein Bündnis aus Gewerk­schaften, Kammern und Verbänden in Branden­burg und Sachsen die Einrichtung einer Arbeitsgruppe. 

VDV und Allianz pro Schiene legen neue Reaktivierungsliste vor – mehr Tempo gefordert

BERLIN | Der Verband Deutscher Verkehrs­unternehmen und die Allianz pro Schiene fordern, stillgelegte Bahnstrecken schneller wieder ans Netz zu nehmen.

S-Bahn Berlin: Linie S8 wird bis nach Wildau verlängert

BERLIN | Ab Mitte Oktober wird die S-Bahn-Linie 8 in den Hauptverkehrszeiten bis nach Wildau südlich von Berlin verlängert. Zusammen mit der Linie S 46 ergibt sich dann ein 10-Minuten-Takt.

Streit ums Berliner 29-Euro-Ticket – Aktionismus oder echte Hilfe?

BERLIN | Das 29-Euro-Ticket polarisiert. Das war schon bei den Verhandlungen zwischen Berlin und Brandenburg so. Und das gilt erst recht für die Parteien im Abgeordnetenhaus.

Niedersachsen: Verkehrsminister Althusmann fordert mehr Geld vom Bund für 49-Euro-Ticket

HANNOVER | So günstig wie im Sommer wird der Nahverkehr absehbar nicht mehr werden. Doch einen Nachfolger für das 9-Euro-Ticket soll es geben. Niedersachsens Verkehrsminister sieht den Bund mit in der Pflicht. Im Landtag zeichnen sich vor der Wahl derweil neue Bündnisse ab.

Ende für millionenschweres Projekt: Keine Streckenerweiterung für Bäderbahn Molli

BAD DOBERAN | Die Strecken­erweiterung für die vor allem bei Touristen beliebte Bäderbahn Molli ist vom Tisch.

Zugtaufe in Augsburg – 1.000ster Alstom-Lint-Triebwagen geht bei BRB in Betrieb

AUGSBURG | Die Bayerische Regiobahn (BRB) setzt ab Jahresende im Netz Ammersee-Altmühltal neue Fahrzeuge ein, die jetzt Stück für Stück in den Testbetrieb gehen. Darunter befindet sich der 1.000ste Lint-Zug von Hersteller Alstom.

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner