Badner Bahn bei Unfall entgleist – zwei Verletzte

WIEN | Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Zug der Badner Bahn sind am späten Freitagnachmittag in Wien zwei Menschen verletzt worden.

Mann bei Unfall mit Stadtbahn schwer verletzt

STUTTGART | Ein alkoholisierter Mann ist in Stuttgart zwischen zwei gekuppelte Fahrzeuge einer stehenden Stadtbahn gestürzt.

Autofahrer stirbt bei Unfall mit Güterzug

ACHERN | Bei der Kollision mit einem Güterzug ist am Freitag ein Autofahrer im Ortenaukreis (Baden-Württemberg) tödlich verunglückt. Ereignet hatte sich der Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang bei Achern.

Schwerer Unfall

Zugkollision oder Zugentgleisung mit mindestens einem Todesopfer oder mindestens fünf schwer Verletzten oder mit beträchtlichem Schaden Als schwere Unfälle werden Unfälle wie Zugkollisionen oder Zugentgleisungen mit mindestens einem Todesopfer oder mindestens fünf schwer Verletzten oder mit beträchtlichem Schaden für die Fahrzeuge, Infrastruktur oder Umwelt sowie sonstige vergleichbare Unfälle mit offensichtlichen…

Schwerer Unfall an Bahnübergang bei Osnabrück

Am Freitag ereignete sich an einem Bahnübergang in Bissendorf in der Nähe von Osnabrück ein schwerer Unfall. Mehrere Personen wurden verletzt.

Unfall an unbeschranktem Bahnübergang – Pkw kollidiert in Jever mit Zug

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Jever sind am Mittwochmorgen ein Pkw und ein Regionalzug der NordWestBahn zusammengestoßen.

Schwerer Unfall an Bahnübergang in Alt Duvenstedt – Viele Verletzte

Bei einem Bahnübergangsunfall am frühen Mittwochmorgen (8. Mai) wurden nach ersten Berichten mindestens 20 Menschen verletzt.

Unfall auf Abstellbahnhof – Rangierfahrt kollidiert mit Entsorgungsfahrzeug

Laut einer Mitteilung der Bundespolizei kam es am Montagabend (6. Mai) im Bereich der Vorstellgruppe Süd des Münchner Hauptbahnhofs zu einem Bahnbetriebsunfall. Bei dem Vorfall wurden zwei Personen verletzt.

Porsche-Fahrer verursacht Unfall auf Autozug

Bei der Beladung eines Autozuges auf der Insel Sylt sind am Donnerstag zwei Menschen leicht verletzt worden.

Unfall an Bahnübergang: Wartungszug kollidiert mit abgestelltem Abschlepper

Bei einem Bahnübergangsunfall in Heilbronn entstand am späten Donnerstagabend (11. April) ein Sachschaden in Höhe von über 150.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der Bahnverkehr war für mehrere Stunden unterbrochen. 

Tragischer Unfall: Bewusstlose Person am Münchner Hauptbahnhof von Zug erfasst

Am Freitag (22. März) ereignete sich am Hauptbahnhof in München ein tragischer Unfall, bei dem ein 43-jähriger Mann von einem ausfahrenden Regionalzug überrollt wurde.

Unfallzeugen retten verunglückte Autofahrerin vor Zugkollision

Am Freitag (15. März) stürzte eine Schweizerin in Österreich mit ihrem Pkw eine steile Böschung hinab und kam auf den Bahngleisen der Graz Köflacher Bahn zum liegen. Glücklicherweise konnte die 27-Jährige von Unfallzeugen aus dem Fahrzeug gerettet werden, bevor das Auto von einem Zug erfasst wurde.

Unfall mit Güterzug in Moers – Mehrere Kesselwagen entgleist

Auf der Bahnstrecke zwischen Xanten und  Moers kam es am Montag gegen 8 Uhr zu einem Bahnbetriebsunfall. Mehrere Güterwagen entgleisten.

Unfall bei Rangierfahrt: Hoher Sachschaden nach Kollision zweier ICE-Züge

Am Montag (24. Dezember) kam es bei Rangierfahrten im Bereich des Münchner ICE-Werks zur Kollision zweier ICE-Züge. Verletzt wurde bei dem Vorfall niemand. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 100.000 Euro.

Tödlicher Unfall: 19-jähriger Gleisarbeiter verunglückt in Speyer

Medienberichten zufolge ist am frühen Mittwochmorgen (28. November) ein 19 Jahre alter Gleisarbeiter in Speyer bei einem Unfall getötet worden.

Unfallflucht in Hagen: Lkw kollidiert mit Bahnschranke und flüchtet

Am Montagnachmittag (5. November), um 14:15 Uhr, kollidierte ein Lkw am Bahnübergang Oeger Straße im Hagener Stadtteil Hohenlimburg mit einer Bahnschranke.

Unfallgutachter bemängeln „gewisse Oberflächlichkeit und Nachlässigkeit“ beim Bahnbetriebspersonal

Die Gutachter des Untersuchungsberichts zur Zugkollision im Cuxhavener Bahnhof vom 20. Februar 2018 finden in ihrer Schlussfolgerung deutliche Worte zur allgemeinen Häufung von Zugunfällen und anderen gefährlichen Ereignissen aufgrund menschlichen Versagens. Die Bundesstelle für Eisenbahnunfalluntersuchung bemängelt, dass sich bei einigen Bahnmitarbeitern offensichtlich „eine gewisse Oberflächlichkeit und Nachlässigkeit“ eingestellt habe.

Unfallprävention: Bundespolizei gibt Tipps zum richtigen Verhalten auf Bahnanlagen

Die Bundespolizei informiert Kinder und Jugendliche präventiv über das richtige Verhalten auf Bahnanlagen für den sicheren Weg zur Schule. Zudem appelliert sie an alle Erwachsenen, als Vorbild zu agieren.

Unfall an Bahnübergang: Rangierlok erfasst Pkw einer Rentnerin

An einem unbeschrankten Bahnübergang in Dillenburg wurde am Dienstag (11. September) der Pkw einer 80-Jährigen von einer Rangierlok erfasst. Es entstand nur Sachschaden, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Missverständnis führt zu tödlichem Unfall: Schrankenwärter wegen fahrlässiger Tötung verurteilt

Wegen fahrlässiger Tötung verurteilte am Dienstag das Amtsgericht Neustadt einen früheren Schrankenwärter zu einer Geldstrafe von mehreren tausend Euro.

Gleisarbeiter nach Unfall verstorben, S-Bahn zur Schnellbremsung gezwungen und weitere Polizeimeldungen

+++ Osnabrück: Gleisarbeiter nach Unfall verstorben +++ Der 59-jährige Gleisarbeiter, der am 20. August im Osnabrücker Hauptbahnhof von einem ausfahrenden Intercity erfasst wurde (Bahnblogstelle berichtet), ist am Freitagnachmittag (24. August) im Krankenhaus an den Folgen seiner schweren Verletzungen verstorben. +++ Rostock: Personen im Gleis zwingen S-Bahn zur Schnellbremsung +++ Am…

Güterwagen entgleist – Unfall bei Rangierarbeiten in Fulda

Nach der Entgleisung eines Güterwagens in Fulda hat die Bundespolizei Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Der Vorfall ereignete sich nach Polizeiangaben bereits am vergangenen Donnerstag.

Zeuge bringt neue Erkenntnisse zum tragischen Unfalltod eines 14-Jährigen am Bahnübergang

Laut einem Medienbericht könnte der tragische Personenunfall, der sich am Mittwoch (1. August) in Schrobenhausen ereignete (Bahnblogstelle berichtete), möglicherweise aufgrund einer Mutprobe zugetragen haben. Auch die Polizei hat nach den Aussagen eines Zeugen neue Erkenntnisse zum Unfallhergang.

Österreich: Unbekannter Pkw-Fahrer bleibt nach Unfall auf Bahngleis liegen und flüchtet

Ein bislang unbekannter Autofahrer steuerte in der Nacht zum Sonntag (29. Juli), gegen 00:10 Uhr, im Gemeindegebiet von Fügen (Bezirk Schwaz) sein Fahrzeug in den Gleisbereich der Zillertalbahn und flüchtete anschließend. Die Landespolizeidirektion Tirol sucht nun den Unfallverursacher und bittet Zeugen um Hinweise. Zu einer Gefährdung des Bahnverkehrs kam es…

Unfall auf Gleisbaustelle im Schweizer Wohlen – Zweiwegebagger kippt Abhang hinunter

Am Montag kippte ein Zweiwegebagger auf einer Gleisbaustelle aus noch unbekannten Gründen einen Abhang hinunter. Nach Angaben der Kantonspolizei Aargau wurde der Fahrer des Gleisbaufahrzeugs dabei mittelschwer verletzt. Die Bergungsarbeiten gestalteten sich aufwändig.

S-Bahn erfasst Schafherde – Unfall verursacht 10.000 Euro Sachschaden am Zug

Nach Angaben der Bundespolizeiinspektion München erfasste am Mittwochnachmittag (18. Juli) eine S-Bahn der Linie S 8 zwischen Freiham und Harthaus eine Schafherde. Der Triebfahrzeugführer konnte eine Kollision mit den Tieren, die zum selben Zeitpunkt die Gleise kreuzten, nicht mehr verhindern.

Unfall im Bremer Hauptbahnhof: Frau durch anfahrenden Zug verletzt

Eine 49-jährige Frau ist im Bremer Hauptbahnhof durch einen anfahrenden Intercity verletzt worden. Sie erlitt eine Beinverletzung und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Unfall ereignete sich am Montag gegen 11:25 Uhr. 

Unfall an unbeschranktem Bahnübergang – Pkw kollidiert mit Zug

Wie die Polizeiinspektion Altenkirchen mitteilt, wollte ein 39 Jahre alter Mann in Michelbach den unbeschrankten Bahnübergang am Friedhof des Ortes mit seinem Pkw überqueren. Trotz guter Sichtbedingungen übersah er dabei einen Zug der Hessischen Landesbahn. Der Zug erfasste die Front des Pkw und schleuderte diesen von der Bahnstrecke. Der Autofahrer blieb unverletzt,…

Unfall am Bahnübergang – Eurobahn kollidiert mit Pkw

An einem Bahnübergang in Espelkamp am Kleinsteller Weg kollidierte am Mittwochabend gegen 19 Uhr ein Zug der Eurobahn mit dem Pkw eines 18-Jährigen. Der junge Fahrer hatte seinen Wagen auf den unbeschrankten Bahnübergang gesteuert, als der Zug, der auf dem Weg von Rahden nach Espelkamp war, in den Bereich einfuhr.…

Unfall an unbeschranktem Bahnübergang – Autofahrerin schwer verletzt

Wie die Bundespolizei mitteilt, ereignete sich am Donnerstag (7. Juni 2018) gegen 12:30 Uhr an einem Bahnübergang im Bereich von Niederhadamar (Landkreis Limburg-Weilburg) ein Unfall, bei dem ein Zug der Hessischen Landesbahn (HLB) mit dem PKW einer 28-jährigen Frau kollidierte.

Cookie-Einwilligung mit Real Cookie Banner